Kunst aus Kacke bei GoodLeg Toys

22.07.2016

Als ich ins Atelier von Pablo Perra komme, spritzt mir die Kacke förmlich ins Gesicht. Hinter dem Namen GoodLeg Toys steckt Pablo Perra, welcher eigenhändig jede einzelne seiner streng limitierten Actionfiguren herstellt. Mit Kacke hat er herzlich wenig zu tun - eher mit alten Kult-Klassikern. Als ich in sein Atelier komme spüre ich direkt den Spirit der alten B-Movies:

Trash, Slasher, Gore, Monster und kleine skurrile Figürchen in jeder Ecke. Es sind nicht die High-gloss Actionfiguren, welche fast Ikonenhaft ausgearbeitet wurden und im Regal von 40-jährigen Jungfrauen aufzufinden sind. Nein, es sind vielmehr die Sorte von kleinen Actionfiguren, die du dir selbst in 90ern im Zeitungsladen kaufen (und leisten) konntest und sie immer mit zu deinen Freunden in den Skatepark genommen hast - wo sie leider meistens nicht überlebten. 

Figuren aus der Zeit, in der Skateboard fahren noch cool war und Pro Skater Videospiele-Deals mit Playstation und tausende eigene Magazine und TV Sendungen hatten. lol - Ja das gab es mal. Heutzutage sind Pro Skater so relevant wie Pro-Eishockeyspieler. Naja ok, in Berlin dürfen Eishockeyspieler wenigstens noch die Stationen von U-Bahn-Haltestellen einsprechen.

Goodleg Toys machen also Figuren, mit denen sich besonders meine Generation identifizieren kann - Es sind Liebhaberstücke. Deswegen kosten sie auch ab 80€ aufwärts - was an sich kein Problem ist, da die meisten räudigen Skater aus den 90ern inzwischen irgendwelche stinkreichen Startup CEOs und Investmentbänker sind. Als ich in das Atelier gelange haben bereits eine Hand voll Jungs Pablos Einladung wahrgenommen. 

Das erste was ich sehe ist folgendes Szenario: Ein pulsierendes Arschloch. 

Zuerst erblickt ganz kurz ein kleiner brauner Kopf scheu wie der einer Schildkröte das Licht der Welt, UM DANN (!) wie in einem Roland Emmerich Weltuntergangs Szenario Kiloweise ununterbrochen rauszuschießen. Ein Dammbruch, eine regelrechte Würstchenfabrik, die gerade ihre Umsatzstärkste Zeit der Hochsaison zu haben scheint.

Die Jungs kichern. Pablo ist erstaunlich gelassen. Pablo gehört zu den wenigen Personen, die mit sich und der Welt im Reinen sind. Entspannt arbeitet er an seiner neuen Figur. Sorgfältig formt er ein Gesicht und muskulöse Arme. Um ihn herum stehen zahlreiche Figuren die er bereits gemacht hat: Shark Norris, Dolphin Lundgren, Der heilige Geist von Bud Spencer oder irgendein Vieh mit riesigem Schwanz.

FOLG UNS AUF FACEBOOK

Er produziert alle Figuren in einer Auflage von 30 und kann davon leben. Das ist wahrscheinlich der Kindheitstraum tausender Jungs. Ich empfehle ihm eine Action Figur von Anne Frank zu machen - eine direkte Zusage bekomme ich jedoch nicht von ihm.

Neben ihm sitzt Artur, welcher mir die Tür geöffnet hat und selbst als Gast hergekommen ist um süße Einhörner zu malen (Auftragsarbeit!). Denn Kreatives Co-working sorgt für verstärkte Produktivität. Ich empfehle Artur dem Einhorn einen riesigen mit Adern überzogenen Schwanz zu malen. Eine direkte Umsetzung bekomme ich nicht von ihm.

Pablo führt mich durch seine Werkstatt. Ganz hinten steht eine Tiefzieh-Maschine mit der er seine Figuren in Plastik verpacken und Negativprofile ziehen kann. Was uns wieder zu den Jungs mit der Kacke zurück bringt: Deren Idee war es nämlich eine Actionfigur geformt aus Menschenkacke tiefziehen zu lassen. Was für eine geniale Idee. Pablo lässt sie machen.

Ich habe schon viel gesehen, aber eine Actionfigur aus seiner eigenen Scheiße zu bauen verdient ernsthaften Respekt. Endlich mal in der Öffentlichkeit mit seiner eigenen Scheiße spielen können, ohne Angst haben zu müssen deswegen ins Gefängnis zu kommen. Ich freunde mich immer mehr mit ihnen an. 

Als ich den Bloom entdecke, dass an der Universität der Künste der jährliche Rundgang ist, frage ich die Jungs, ob sie nicht Lust hätten ihre Kacke Skulptur mit auf den Rundgang zu schmuggeln und auszustellen. Eine direkte Zusage. Nice. Auf gehts.

Pablo schaut uns an. Nicht verurteilend, sondern so als wäre er mit der Welt im Reinen. Er dreht sich um und beginnt für uns die beste Pasta der Welt zu kochen.

GoodLeg Toys: http://goodlegtoys.storenvy.com
GoodLeg Toys on Facebook: https://www.facebook.com/goodlegtoys